reserviert...

Angebot – Exposé

Lagebeschreibung: maps

Brandenburg an der Havel ist eine Stadt westlich von Berlin, mit ca. 72.000 Einwohnern und bekannt für gotische Gebäude aus Backstein, darunter auch das Altstädtische Rathaus aus dem 15. Jahrhundert. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Brandenburger Dom, dessen Kapelle eine barocke Orgel und eine bemalte Gewölbedecke hat. Auch ein Museum mit mittelalterlichen Textilien ist dort angeschlossen. Das spätmittelalterliche Paulikloster beherbergt das Archäologische Landesmuseum. In der Nähe befinden sich auch die Ruinen der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Das Grundstück selbst befindet sich direkt an der Brandenburger Niederhavel.

Wohn- und Gewerbeflächen in 14770 Brandenburg an der Havel

Traumhaftes Grundstück
Herrliches Grundstück direkt an der Havel, am Rande der Brandenburger Altstadt
Traumhaftes Grundstück
Gartenbereich kann zum Wasser hin mit Wohnungen oder Reihenhäusern bebaut werden.
Traumhaftes Grundstück
Liegeplatz für Schifffahrts- und Ausflugsverkehr
Traumhaftes Grundstück
Das Flurstück ist eben und mit einer langen Zufahrt bis zur Havel erschlossen.

mehr Fotos

Objektbeschreibung:

Das herrliche Grundstück liegt direkt an der Havel, am Rande der Brandenburger Altstadt und wurde von den derzeitigen Eigentümern noch in ihrer Eigenschaft als Reeder für den Schifffahrts- und Ausflugsverkehr genutzt, bzw. als "Liegeplatz" für die fünf Ausflugsdampfer. Fußläufig erreicht man die Altstadt (Fußgängerzone) in wenigen Minuten.

Es befinden sich mehrere Altbauten auf dem Grundstück, wobei der Bereich der an das vordere Nachbargrundstück grenzt, abgerissen werden kann und sollte. Dieses "Filetstück" liegt inmitten eines Bereiches von Gewerbe- und Wohnbauten und kann dementsprechend in teils offener und geschlossener Bauweise wieder zum Leben "erweckt" werden.

Das Flurstück ist eben und mit einer langen Zufahrt bis zur Havel erschlossen. Es gibt ein unterkellertes Haupthaus (denkmalwürdig), mit drei Vollgeschossen inkl. Dachgeschoß, sowie diverse ein- bis zweigeschossige Nebengebäude. Das Baujahr der Gebäude liegt um 1930. Die Häuser, insbesondere die Nebengebäude sind tlw. baufällig und müssten komplett beräumt und entkernt werden. Das massive Hauptgebäude mit der Klinkerfassade ist in einem relativ guten Zustand und eignet sich auf Grund der Nachbarbebauung für einen Wohnungsbau. Eine Eintragung in die Denkmalliste sollte man in Abhängigkeit von der späteren Nutzung ggf. in Erwägung ziehen.

Ferner gibt es im Bereich der ehemaligen Wäscherei, eine Zusage der Stadt Brandenburg über die Kostenbeteiligung in Höhe von 90% der Nettokosten, im Rahmen der anstehenden Bodensanierungsarbeiten (LCKW), im Zuge eines Arbeitsplatzerhalts von 10-12 Arbeitsplätzen. Es werden hier mit Kosten in Höhe von ca. 350.000 - 400.000,- € gerechnet. Probebrunnen wurden schon errichtet. Es wird eine Grundwassersanierung angestrebt. Durch die Übergabe der Reederei an einen neuen Betreiber, sind diese Arbeitsplätze somit schon sichergestellt.

Die nähere Umgebung ist von Wohn- und Gewerbebauten geprägt, inkl. eines Angebots an Nahversorgern und diversem Einzelhandel. Die Immissionsbelastung der Neuendorfer Str. ist eher als gering einzustufen, da der hintere Wohnbereich durch die vorhandene Zufahrtsstraße erreichbar ist.

Eine mögliche Bebauung könnte dahingehend so aussehen, dass der wassernahe Bestandsbau in einen reinen Geschosswohnungsbau umgewandelt wird und die weiteren Gebäude in Gewerbeflächen und/oder Wohnungsbau. Auch könnte der Gartenbereich zum Wasser hin mit weiteren Wohnungen oder z. B. Reihenhäusern bebaut werden. Die Bebauung erfolgt nach §34 BauGB, d. h es liegt hier ein Mischgebiet vor, welches sich in die bestehende umliegende Bebauung einfügen muss. Eine Vorabstimmung mit dem Stadtplanungsamt ist bereits erfolgt. Ein Planungsentwurf eines Architekten liegt bereits vor.

Sonstiges:

Ein Energieausweis liegt nicht vor, da die Gebäude komplett beräumt und entkernt werden.


Kaufpreis: 1.390.000 €

Courtage:

Bei Kaufvertragsabschluss ist vom Käufer eine Nachweisgebühr in Höhe von 5,95% (inkl. 19% MwSt.) des Kaufpreises an meine Firma zu entrichten.

Zusammenfassung:
Grundstücksgröße: ca. 7.932 m²
Erschließungsumfang: Gas, Strom, Telekommunikation, Wasser
bebaubar: nach §34 Nachbarbebauung
Verfügbar: nach Vereinbahrung
Besichtigung: nach Vereinbahrung
Für einen Besichtigungstermin oder Fragen, stehe ich Ihnen unter den Rufnummern 03322 206545 oder 0177 2497876 jederzeit gern zur Verfügung.

  Jetzt Exposé anfordern…